Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Unsere Geschichte

Mietervereine gibt es in Deutschland schon seit über 100 Jahren.
Der Mieterverein Freiburg/Breisgau wurde am 16.03.1921 gegründet.
Nach dem Krieg – 1952 – wurde der Mieterverein Freiburg/Breisgau wieder ins Leben gerufen.

Am 31.10.1998 wurde der Name geändert in: Mieterverein Regio Freiburg e.V.

Wir betreuen heute über 10.000 Haushalte in Freiburg und der Regio. Unsere Beratungs-Außenstellen befinden sich in Emmendingen, Müllheim, Titisee-Neustadt und Waldkirch

Der Mieterverein Regio Freiburg ist eine parteipolitisch unabhängige Interessensgemeinschaft von Mieterinnen und Mietern und finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen.

Die Rechtsberatung in mietrechtlichen Fragen steht nur Vereinsmitgliedern zur Verfügung.

   
Wir bieten Ihnen

  • Kompetente juristische Beratung und Hilfe bei mietrechtlichen Fragen und Problemen
  • Mietrechtsschutzversicherung
  • Aktuelle Informationen durch die alle zwei Monate bundesweit herausgegebene  Mieterzeitung des Deutschen Mieterbundes

Wir setzen uns ein

  • Für eine ausgewogene Gesetzgebung im Mietrecht
  • Für eine gerechtere und stärker mieterorientierte Wohnungspolitik
  • Für die Fortführung des sozialen Wohnungsbaus
  • Für bezahlbare Mieten

Der Mieterverein Regio Freiburg ist Mitglied im DMB-Landesverband Baden-Württemberg und im Deutschen Mieterbund.

Der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin ist die Dachorganisation von ca. 350 Mietervereinen in ganz Deutschland.